Männerarbeit
http://maennerarbeit.kibac.de/pastoral/index.html

Nachrichten

Auf der Suche nach innerer und äußerer Gelassenheit

Atem holen - Seminar für Männer in der Abtei Maria Laach Mehr

„Sinnfäden im eigenen Leben”: Männerwallfahrt nach Moresnet

Anmeldungen sind noch bis zum 21. August möglich Mehr

Hier darf Mann sein, so wie er ist

Seit Anfang des Jahres trifft sich in Würselen einmal im Monat ein „Männergesprächskreis Mehr

Geschlechtersensibel: Theologische Perspektiven pastoralen Handelns

Theologisches Symposium am 20. und 21. Oktober in Würzburg Mehr

Veranstaltungen

15.01.2016, 19:30 - 20.12.2016, 21:30

Neuer Gesprächskreis für Männer

Burkhard Wahl lädt ein Mehr

01.07.2016, 17:00 - 03.07.2016, 14:00

Atem holen - Besinnungstage für Männer

Exerzitien für beruflich und privat gestresste Männer Mehr

 Pastoral für und mit Männern  

 

 
Richtlinien Männerarbeit
 
 
 

Männerseelsorge und Männerarbeit in den Diözesen der Bundesrepublik Deutschland sind Bestandteil des umfassenden Heilsdienstes der Kirche: Hier finden Sie die Richtlinien für die Männerseelsorge und kirchliche Männerarbeit

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
 
 

"Was Männern Sinn gibt ..."

Eine Studie der beiden großen Kirchen erforschte die Religiosität von kirchenfernen Männern. Die broschierte Zusammenfassung der Studie ist vergriffen. Die ist jedoch das Buch erschienen (beziehbar über den Buchhandel): Martin Engelbrecht/Christoph Bochinger/Martin Rosowski, Was Männern Sinn gibt - Leben zwischen Welt und Gegenwelt. Verlag W. Kohlhammer, Stuttgart 2007. ISBN 978-3-17-019337-6. 190 Seiten, € 19,80.

 


Zu dieser Studie hat die Männerarbeit der Ev. Kirche im Rheinland Impulse herausgegeben unter dem Titel

 
 
 
 
 
 

"Die Männer und der liebe Gott" 

Dabei geht es zunächst um das, was Männer in ihrem Leben und Alltag umtreibt, und dann darum, welche Rolle dabei Religion, Glaube und Kirche spielen – welchen Platz „der liebe Gott“ im Männerleben hat. Mit dieser Arbeitshilfe liegt eine praxisbezogene Einführung in die wichtigsten Untersuchungsergebnisse vor, mit Überlegungen zum Weiterdenken: in der Männerarbeit, aber auch sonst in der Kirche.

 

Eine kritische Würdigung der Studie: "Was Männern Sinn gibt" aus katholischer Sicht findet sich im Auswertungsbericht von Hubert Frank, Dr. Hans Prömper und Dr. Andreas Ruffing mit dem Titel Männer und ihre Spiritualität.

 

 
 
 
Kirchenoffene Männer
 
 
 

„Kirchenoffene Männer – Männeroffene Kirche?“

Dies ist die Dokumentation des Fachgesprächs der Pastoralkommission der Deutschen Bischofskonferenz vom 21. Januar 2011.

 
Test