Männerarbeit
http://maennerarbeit.kibac.de/nachrichten?view=detail&id=f5b95d30-d214-4f92-bf32-a0193b5ed664
 
 
Männerwallfahrt

Vollbild

 
 

 

„Sinnfäden im eigenen Leben”: Männerwallfahrt nach Moresnet

Anmeldungen sind noch bis zum 21. August möglich

Der Fachbereich Männerarbeit im Bistum Aachen lädt wieder interessierte Männer für Sonntag, 30. August, von 10 bis zirka 16 Uhr zur grenzüberschreitenden Wallfahrt durch den Aachener Wald nach Moresnet in Belgien ein.

Den Wallfahrtsweg begleitet Diözesanmännerseelsorger Pfarrer Dr. Josef Berger, an drei Stationen werden Impulse vorgetragen. Moresnet ist ein beliebter Wallfahrtsort mit Kalvarienberg und Wallfahrtskirche. In dieser ist eine Marienkapelle integriert. Die Männerwallfahrt steht unter dem Motto „Mann hält inne – Sinnfäden im eigenen Leben".

Treffpunkt ist um 10 Uhr am unteren Wanderparkplatz Karlshöher Hochweg, der von der Lütticher Straße abgeht (zirka 200 Meter nach dem Restaurant „Waldschenke" in Richtung Kelmis).

Nähere Informationen gibt es bei der Anmeldung. Diese ist noch möglich bis Freitag, 21. August, beim Fachbereich Männerarbeit im Bistum Aachen, Klosterplatz 7, 52062 Aachen, Telefon 0241 / 452-541, E-Mail: abt.13@bistum-aachen.de. Die Teilnahme an der Wallfahrt ist kostenlos. (iba/Te 008)


Von iba

Veröffentlicht am 13.08.2015

 
Test